Alijew gewinnt ersten Ergebnissen zufolge Wahl in Aserbaidschan

Bei der Präsidentenwahl in Aserbaidschan hat der autoritäre Amtsinhaber Ilcham Alijew laut ersten Ergebnissen klar gewonnen. Nach Auszählung von rund 75 Prozent der Wahlkreise kommt Alijew auf knapp 85 Prozent der Stimmen, teilte die Zentrale Wahlkommission in Baku mit. Der bekannteste Oppositionskandidat Dschamil Gassanli erhielt gut fünf Prozent. Die Wahl wird von Betrugsvorwürfen überschattet. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa will die Abstimmung heute bewerten.