Frau wird beim Wandern am Bodensee von Erdrutsch getötet

Beim Wandern in einer Schlucht bei Allensbach am Bodensee ist eine Frau am Abend von einem Erdrutsch verschüttet und getötet worden. Ein 74 Jahre alter Mann verletzte sich bei dem Unglück schwer und wird in einem Krankenhaus behandelt, wie die Polizei Konstanz am Morgen mitteilte. Ob es sich dabei um den Ehemann der älteren Frau handele, sei noch unklar und werde geprüft, sagte ein Polizeisprecher. Der Erdrutsch war vermutlich durch die starken Regenfälle ausgelöst worden.