Allgemeinwissen in Deutschland nur Mittelmaß

Das Allgemeinwissen der Erwachsenen in Deutschland ist im internationalen Vergleich nur mittelmäßig. Dies gilt sowohl für das Lesen und Verstehen von Texten wie auch für einfache Grundrechenarten. Zu diesem Ergebnis kommt der erste PISA-Test über das Wissen von 16- bis 65-Jährigen in 24 wichtigen Industrienationen der Welt, den die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Berlin vorgestellt hat. Spitzenwerte im Lesen und Rechnen erreichten dagegen Erwachsene in Japan und Finnland.