Alligator tötet Kind in Disney-Hotelanlage

Mitten in einer Disney-Hotelanlage in Orlando hat ein Alligator einen Zweijährigen vor den Augen seines Vaters mit sich gerissen. Nach stundenlanger Suche wurden die sterblichen Überreste des Kindes von einem Taucherteam gefunden. Disney schloss als Vorsichtsmaßnahme alle Strände von «Disney World». Der Junge gehörte laut «Orlando Sentinel» zu einer vierköpfigen Familie aus Nebraska. Er spazierte durchs seichte Wasser, als das Tier zuschnappte. Sein Vater versuchte daraufhin vergeblich, sein Kind zu befreien.