Allofs: Kein neuer Stand bei Schürrle-Transfer

Wenige Stunden vor Ende der Transferfrist ist ein Wechsel von Fußball-Nationalspieler André Schürrle zum VfL Wolfsburg immer noch nicht sicher. «Es gibt nach wie vor nichts zu vermelden», sagte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs der Deutschen Presse-Agentur.

Allofs: Kein neuer Stand bei Schürrle-Transfer
Peter Powell Allofs: Kein neuer Stand bei Schürrle-Transfer

Bis 12.00 Uhr muss der Name des 24-Jährigen auf der Transferliste der Deutschen Fußball Liga stehen. Bis 18.00 Uhr muss sich Wolfsburg mit dem FC Chelsea auf einen Wechsel geeinigt haben. Wirtschaftliche Aspekte hatte Allofs zuletzt als Hindernis genannt. Angeblich verlangt Chelsea rund 32 Millionen Euro. Für 12.30 Uhr hat der Fußball-Bundesligist zu einer Pressekonferenz eingeladen.