Altmaier: Flüchtlingspolitik bringt Merkel nicht zu Fall

Der in der Union nicht unumstrittene Kurs von Angela Merkel in der Flüchtlingspolitik wird die Kanzlerin nach Überzeugung von Kanzleramtsminister Peter Altmaier nicht zu Fall bringen.

Altmaier: Flüchtlingspolitik bringt Merkel nicht zu Fall
Stephanie Lecocq Altmaier: Flüchtlingspolitik bringt Merkel nicht zu Fall

Sie habe genügend Rückhalt, um bis zum Ende der Legislaturperiode unangefochten im Amt zu bleiben. «Ich habe daran keinen Zweifel», sagte der CDU-Politiker der «Saarbrücker Zeitung» auf eine entsprechende Frage.

Merkel sei entschlossen, die Herausforderung des Flüchtlingszuzugs so zu bewältigen, «dass unser Land am Ende nicht schwächer, sondern stärker dasteht». Zur massiven Kritik aus der CSU am Kurs der Kanzlerin sagte Altmaier: «Bei einer Aufgabe dieser Dimension ist es ganz normal, dass unterschiedliche Auffassungen bestehen.»

Mit Blick auf sinkende Umfragewerte betonte der Minister: «In den letzten beiden Jahren hatten wir hervorragende Werte. Dass es jetzt in ein oder zwei Umfragen leicht nach unten geht, ist keine Trendwende.»