Altmaier versichert Italien Hilfe in Flüchtlingskrise

Kanzleramtsminister Peter Altmaier hat Italien deutsche Hilfe bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise zugesichert. «Wir haben in dieser Woche beschlossen, dass wir in jedem Monat 500 Flüchtlinge aus Italien nach Deutschland umsiedeln, auch als Beispiel für andere Länder in Europa», sagte der CDU-Politiker bei einem Empfang der deutschen Botschaft in Rom. Italien hat 2016 bis Ende September gut 132 000 Bootsflüchtlinge aufgenommen. Alleine im Oktober kamen nochmals rund 12 000 dazu.