Amazon stellt neues Modell einer Lieferdrohne vor

Der Online-Händler Amazon hält an seinen Plänen für die Lieferung von Waren mit Drohnen fest und hat eine neues Modell des Fluggeräts enthüllt. Die zweite Version der Amazon-Drohne erinnert mehr an ein kleines Flugzeug, kann aber auch senkrecht starten und landen. Sie könne rund 24 Kilometer zurücklegen, hieß es in einem veröffentlichen Amazon-Video. Den ersten Drohnen-Prototypen hatte Amazon-Chef Jeff Bezos vor zwei Jahren präsentiert. Seitdem kündigte der Konzern für die Zukunft den schnellen Lieferservice Prime Air mit Zustellung von Waren binnen 30 Minuten an.