Amazon verbannt Videogeräte von Apple und Google aus dem Angebot

Im Konkurrenzkampf der Videostreaming-Dienste wirft der weltgrößte Online-Händler Amazon Geräte der Wettbewerber Apple und Google aus dem Sortiment. Amazon benachrichtigte seine Marktplatz-Verkäufer per E-Mail, dass ab Ende Oktober das Apple TV und Googles Chromecast nicht mehr verkauft werden können. Das berichtete der Finanzdienst Bloomberg. Amazon erklärte dazu, auf seiner Plattform sollten nur Player verkauft werden, die den hauseigenen Service Prime Video unterstützen.