Amazon will Hollywood Konkurrenz machen

Amazon fordert Hollywood heraus: Nach dem erfolgreichen Ausflug in die Welt der TV-Serien hat der Online-Händler angekündigt, eigene Kinofilme zu produzieren und fremde Streifen dazuzukaufen. Die Filme sollen dann bereits vier bis acht Wochen nach der Premiere im Kino in Amazons hauseigenem Video-Streamingdienst gezeigt werden, hieß es. Amazon dreht bereits eigene Fernsehsendungen, vor wenigen Tagen gewann die Serie «Transparent» einen Golden Globe. Amazon will rund ein Dutzend Filme pro Jahr zu den Zuschauern bringen.