American Music Awards werden in Los Angeles verliehen

Zum 43. Mal werden in der kommenden Nacht die American Music Awards verliehen. Pop-Sängerin Taylor Swift geht mit sechs Nominierungen als Favoritin in die Gala in Los Angeles. Zahlreiche Nominierungen bekamen auch der britische Sänger Ed Sheeran, der kanadische R&B-Musiker The Weeknd, Sam Smith, Nicki Minaj und Meghan Trainor. Moderiert wird die Veranstaltung von Sängerin Jennifer Lopez. Im vergangenen Jahr hatte die Boyband One Direction abgeräumt.