Andreas Kümmert gibt erstes Konzert nach ESC-Eklat

Andreas Kümmert hat sich knapp eine Woche nach seinem spektakulären Rückzieher vom Eurovision Song Contest wieder auf die Bühne gewagt. Am Abend gab er ein Konzert in einer Rockkneipe in Bad Tölz in Oberbayern - vor etwa 150 Zuschauer. Kümmert wurde von den Fans mit viel Applaus begrüßt. Nach dem ersten Song hatte er sogar einen Scherz parat: «Guten Abend. Ich bin Günther. Ich bin deutschlandweit das einzige zugelassene Andreas-Kümmert-Double.»