Angeklagter im Fall Tugce beantragt erneut Freilassung

Der mutmaßliche Schläger im Fall Tugce Albayrak hat erneut seine Entlassung aus der Untersuchungshaft beantragt. Das Landgericht Darmstadt prüft den Antrag von Sanel M. am Freitag. Eine Entscheidung muss aber nicht gleich fallen. Der 18-Jährige sitzt seit der Prügelattacke mit tödlichen Folgen in U-Haft. Er soll die Lehramtsstudentin Tugce Mitte November vor einem Schnellrestaurant in Offenbach niedergeschlagen haben. Die junge Frau schlug mit dem Kopf so hart auf dem Boden auf, dass sie ins Koma fiel. Knapp zwei Wochen später wurden die lebenserhaltenden Maschinen abgeschaltet.