Angelina Jolie lässt ihre Kinder beim Surfen im Internet überwachen

Hollywood-Star Angelina Jolie lässt kontrollieren, was sich ihre sechs Kinder im Internet anschauen. «Wir haben jemanden, der das überwacht», sagte Jolie dem US-Magazin «People». Sie wisse, welche Gefahren das Netz besonders für Kinder darstellen könne: «Das ist eine beängstigende neue Welt.» In punkto soziale Netzwerke ist die Schauspielerin nach eigenen Worten von der «alten Schule» - genauso wie Ehemann Brad Pitt. Beide seien nicht bei Facebook, Twitter und Instagram angemeldet.