Angestellter knackt Rekord-Jackpot und fühlt sich «ab jetzt frei»

Sein erster Weg führte den Lotto-Multimillionär zu seiner Frau: Ein Angestellter aus Hessen hat den Rekord-Jackpot von fast 85 Millionen Euro vom Wochenende geknackt. Am Montagabend habe er seine Spielquittung aus dem Auto geholt und mit den gezogenen Zahlen von Freitagabend verglichen, wie Lotto Hessen nun mitteilte. Dann sei er nach Hause gefahren und sich mit seiner Frau weinend in die Arme gefallen. Es war der bislang höchste Lotteriegewinn in Deutschland. Am meisten freue er sich darüber, dass seine Frau und er ab jetzt ihr ganzes Leben lang unabhängig und frei sein würden.