Angriff auf Playstation und XBox: 18-Jähriger festgenommen

Im Zusammenhang mit einem Hacker-Angriff auf Spiele-Netzwerke von Sony und Microsoft an Weihnachten ist in Großbritannien ein 18-Jähriger festgenommen worden. Er soll sich unter anderem unerlaubten Zugang zu Computerdaten beschafft haben. Die britischen Behörden ermittelten in dem Fall gemeinsam mit der US-Bundespolizei FBI. An Weihnachten hatten Hacker die Online-Netzwerke der Sony Playstation und der XBox von Microsoft mit einer Datenflut überschwemmt und vorübergehend lahmgelegt.