Anleger halten sich vor EZB-Entscheidung zurück

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind vor der mit Spannung erwarteten geldpolitischen Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) in Lauerstellung gegangen.

Der Dax trat am Donnerstag im frühen Handel bei 10 299,32 Punkten auf der Stelle. Der MDax als Index der mittelgroßen Konzerne kam mit plus 0,05 Prozent auf 18 030,51 Punkte ebenso kaum vom Fleck wie der Technologiewerte-Index TecDax, der um 0,08 Prozent auf 1452,95 Punkte zulegte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gewann 0,14 Prozent.