Anonyme Bombendrohung legt Prager Hauptbahnhof lahm

Wegen einer anonymen Bombendrohung ist am Abend der Prager Hauptbahnhof evakuiert und für mehrere Stunden geschlossen worden. Die Polizei durchsuchte das gesamte Gebäude und die am Hauptbahnhof abgestellten Züge. Alle anderen Züge wurden sofort zu anderen Bahnhöfen umgeleitet. Wie ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur CTK mitteilte, sei bereits ein Verdächtiger festgenommen worden. Noch steht nicht fest, wie lange die Sperre des Hauptbahnhofs dauern wird.