Anschlag auf Boston-Marathon: Gericht spricht Zarnajew schuldig

Ein Gericht hat Dschochar Zarnajew wegen des Terroranschlags auf den Boston-Marathon mit drei Toten und rund 260 Verletzten in den schwersten Anklagepunkten schuldig gesprochen. Dem 21-Jährigen droht damit die Todesstrafe.