Anti-IS-Bündnis verspricht Sieg über Terrormiliz

Nach einem Treffen von mehr als 300 Militärvertretern aus 39 Ländern gibt sich das Bündnis im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat siegessicher. «Dieser Plan wird die Niederlage des IS herbeiführen», sagte der britische Brigadegeneral Gary Deakin nach dem Strategietreffen in Tampa. Dort hat das US-Zentralkommando seinen Sitz, das die Angriffe gegen die IS-Kämpfer koordiniert. Am Boden hätten irakische Kräfte die Ausbreitung des IS gestoppt und drängten ihn zurück, sagte der französische Generalmajor Bernard Commins.