Anwalt wiederholt Klagedrohung gegen Germanwings in USA

Viereinhalb Monate nach der Germanwings-Katastrophe in den französischen Alpen hat ein Anwalt erneut damit gedroht, die Fluggesellschaft in den USA zu verklagen. «Wir bereiten eine Klage in den USA vor und sehen gute Chancen für einen Gerichtsstand in den Vereinigten Staaten», zitierte die «Bild am Sonntag» den Berliner Rechtsanwalt Elmar Giemulla. Er vertritt nach eigenen Angaben Angehörige von Opfern des Unglücks vom März und lehnt Entschädigungsangebote der Germanwings-Mutter Lufthansa als zu niedrig ab.