Apple kauft Spezialisten für Twitter-Analyse Topsy

Apple hat die Firma Topsy gekauft, die sich auf die Auswertung von Aktivität beim Kurznachrichtendienst Twitter spezialisiert. Nach Informationen des «Wall Street Journal» zahlte Apple über 200 Millionen Dollar. Der Konzern bestätigte der Zeitung den Kauf, machte aber keine weiteren Angaben. Topsy wertet zum Beispiel aus, wie populär ein bestimmtes Thema oder Ereignis bei Twitter war. Für Apple eine ungewöhnliche Übernahme: Der iPhone-Konzern kauft üblicherweise Firmen zu, die direkt die Fähigkeiten seiner Geräte oder Dienste erweitern können.