Apple-Konkurrent Samsung mit deutlichem Gewinnrückgang

Wegen des stärkeren Wettbewerbs bei Smartphones hat der langjährige Marktführer Samsung im ersten Quartal 2015 deutlich weniger verdient. Der Überschuss sei im Jahresvergleich um 39 Prozent auf umgerechnet knapp vier Milliarden Euro zurückgegangen, teilte Samsung mit. Der Umsatz fiel um 12,2 Prozent. Der Absatz von Smartphones sei im Vergleich zum vierten Quartal 2014 gestiegen, hieß es. Doch der durchschnittliche Verkaufspreis für Smartphones wie auch der Absatz von Handys und Tabletcomputern sei gesunken.