Apple stellt deutsche Geschäfte auf erneuerbare Energie um

Apple betreibt alle seine deutschen Einkaufsläden jetzt mit erneuerbaren Energien. Insgesamt stellte der Konzern inzwischen die Versorgung von insgesamt 364 Apple Stores in Großbritannien, Italien, Spanien, Australien und den USA entsprechend um. Nun liefen weltweit 87 Prozent der Apple-Standorte wie Geschäfte und Büros mit erneuerbaren Energien, wie Apple zum Earth Day am Mittwoch mitteilte. Im Jahr 2013 seien es noch 73 Prozent gewesen. Unter den neueren Projekten sei eine 40-Megawatt-Solaranlage in China.