«Arbeiten 4.0»: Ministerin Nahles besucht Microsoft

Flexible Arbeitsmodelle ohne starre Anwesenheitspflichten - beim Software-Konzern Microsoft ist das bereits Realität.

«Arbeiten 4.0»: Ministerin Nahles besucht Microsoft
Maurizio Gambarini «Arbeiten 4.0»: Ministerin Nahles besucht Microsoft

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) informiert sich heute in der Deutschland-Zentrale des Unternehmens in Unterschleißheim bei München über solche Ansätze in der neuen «Arbeitswelt 4.0». Bei einem Gespräch will sich die SPD-Politikerin zudem mit Microsoft-Beschäftigten über deren persönliche Erfahrungen austauschen. Microsoft hatte im Herbst vergangenen Jahres die Abschaffung der Büro-Anwesenheitspflicht für die Mitarbeiter verkündet.