Arbeitgeber dringen auf Tarifeinheitsgesetz

Angesichts der vielen Streiks bei Bahn und Lufthansa dringen die Arbeitgeberverbände auf das Gesetz zur Tarifeinheit. «Arbeitgeber und Arbeitnehmer müssen wissen, woran sie sind und was für sie gilt», sagte Ingo Kramer, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, der dpa. Der Gesetzgeber müsse 2015 das Gesetz zur Tarifeinheit «endlich» umsetzen. «Das Risiko, jederzeit einem Arbeitskampf durch Spartengewerkschaften ausgesetzt zu sein, würde langfristig die Tarifautonomie als Standortvorteil in Deutschland gefährden», sagte Kramer.