Arbeitslosenzahl steigt um 5000 auf 2,806 Millionen

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im November um 5000 auf 2 806 000 gestiegen.

Das sind 55 000 mehr als vor einem Jahr. Wie die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg mitteilte, blieb die Arbeitslosenquote unverändert auf dem Oktoberwert von 6,5 Prozent.