Armin Veh als Trainer des VfB Stuttgart zurückgetreten

Armin Veh ist als Cheftrainer des VfB Stuttgart zurückgetreten. Das teilte der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga am Montag mit. Armin Veh habe den Vrein in einem persönlichen Gespräch informiert, sagte Präsident Bernd Wahler einen Tag nach dem 0:1 im Heimspiel gegen den FC Augsburg. Ein Nachfolger von Veh stand zunächst nicht fest. Für 13.00 Uhr kündigte der Verein eine Pressekonferenz an. Veh war im Sommer von Eintracht Frankfurt nach Stuttgart gewechselt.