Arndt gewinnt Gesamtweltcup im Viererbob

Mit seinem dritten Sieg in diesem Winter hat Maximilian Arndt den Gesamtweltcup im Viererbob gewonnen.

Arndt gewinnt Gesamtweltcup im Viererbob
Tobias Hase Arndt gewinnt Gesamtweltcup im Viererbob

Mit seiner Crew Alexander Rödiger, Kevin Kuske und Martin Putze setzte er sich am Sonntag beim Saisonfinale in Königssee mit 13 Hundertstelsekunden Vorsprung vor dem Team des Österreichers Benjamin Maier durch. Dritter wurde der WM-Zweite Francesco Friedrich, der in der Gesamtwertung auf Rang zwei kam. Nico Walther landete auf Platz vier, holte sich aber die Kristallkugel in der Kombinationswertung beider Disziplinen.