Arsenal gewinnt ohne Özil 2:0 bei Manchester City

Der FC Arsenal hat in der englischen Premier League für eine Überraschung gesorgt. Die Gunners gewannen beim Tabellenzweiten Manchester City 2:0 (1:0) und leisteten damit dem Spitzenreiter FC Chelsea Schützenhilfe.

Arsenal gewinnt ohne Özil 2:0 bei Manchester City
Peter Powell Arsenal gewinnt ohne Özil 2:0 bei Manchester City

Durch den Patzer der Citizens führen die Blues die Liga nun mit 52 Zählern vor dem Verfolger (47) an. Arsenal (39) ist Fünfter. Für die Nord-Londoner trafen Santi Cazorla per Foulelfmeter (24. Minute) und Olivier Giroud (67.). Per Mertesacker stand in der Startformation. Der wiedergenesene deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil saß nur auf der Bank und kam nicht zum Einsatz.