Arsenal nach 2:1-Sieg bei Crystal Palace Tabellendritter

 Der FC Arsenal ist in der englischen Premier League auf den dritten Tabellenplatz vorgestoßen. Die Mannschaft mit den beiden deutschen Fußball-Weltmeistern Mesut Özil und Per Mertesacker gewann in der Startformation 2:1 (2:0) bei Crystal Palace.

Arsenal nach 2:1-Sieg bei Crystal Palace Tabellendritter
Andrew Cowie Arsenal nach 2:1-Sieg bei Crystal Palace Tabellendritter

Im Londoner Derby trafen Santi Cazorla mit einem Foulelfmeter in der achten Spielminute sowie Olivier Giroud (45.+1) bereits im ersten Durchgang. Es war das 50. Tor des französischen Nationalstürmers im 118. Spiel für die Gunners, die nach 26 Spielen mit 48 Zählern nun auf dem dritten Rang stehen. Der Anschlusstreffer von Palace fiel erst in der Nachspielzeit durch Glenn Murray (90.+4).