Arsenal siegt 2:0 beim FC Everton - Özil angeschlagen raus

Der FC Arsenal hat das Aus in der Champions League beim FC Barcelona gut verdaut.

Arsenal siegt 2:0 beim FC Everton - Özil angeschlagen raus
Peter Powell Arsenal siegt 2:0 beim FC Everton - Özil angeschlagen raus

Die Gunners um Fußball-Weltmeister Mesut Özil gewannen in der englischen Premier League beim FC Everton mit 2:0 (2:0) und konnten zumindest bis Sonntag den Rückstand auf den Tabellenzweiten Tottenham Hotspur auf drei Punkte verkürzen.

Danny Welbeck (7. Minute) brachte die Gäste in Führung, Alex Iwobi erhöhte kurz vor der Pause auf 2:0. Spielmacher Özil musste in der 74. Minute leicht angeschlagen den Platz verlassen, Per Mertesacker saß 90 Minuten auf der Bank.