Arsenal verliert gegen Abstiegskandidat Swansea

Der FC Arsenal hat im Kampf um den Meistertitel im englischen Fußball das Remis von Tabellenführer Leicester City nicht nutzen können.

Arsenal verliert gegen Abstiegskandidat Swansea
Facundo Arrizabalaga Arsenal verliert gegen Abstiegskandidat Swansea

Die Londoner Mannschaft mit den beiden deutschen Weltmeistern Per Mertesacker und Mesut Özil verlor sogar im eigenen Stadion gegen den abstiegsgefährdeten Club Swansea City mit 1:2.

Nach der Führung durch Joe Campbell in der 15. Minute glich Gästespieler Wayne Routledge (32.) aus. Ashley Williams (77.) besiegelte in der zweiten Halbzeit die siebte Saisonniederlage der Gunners.

In der Tabelle vergrößerte sich der Rückstand der Londoner auf Leicester (57) auf sechs Punkte. Der Überraschungs-Erste hatte am Vortag 2:2 gegen West Bromwich Albion gespielt.

Ebenfalls nicht profitieren konnte Tottenham Hotspur auf Platz zwei vom Remis des Tabellenführers der Premier League. Die Spurs gingen bei West Ham United ebenfalls als Verlierer vom Platz. Den Treffer zum 1:0-Sieg der Gastgeber erzielte Michail Antonio in der siebten Minute. Mit einem Sieg hätte Tottenham den Sensationsspitzenreiter von der Spitze verdrängen können.