Arztpraxis nach Seniorinnen-Streit evakuiert

Nach einem Fahrstuhl-Streit zwischen zwei 75-jährigen Frauen ist eine Arztpraxis in der Nürnberger Innenstadt evakuiert worden. Eine der beiden Seniorinnen sprühte am Nachmittag ihrer Kontrahentin im Treppenhaus Pfefferspray ins Gesicht, wie die Polizei mitteilte. Bei den Patienten der Praxis verursachte das Spray starken Hustenreiz. Polizei und Feuerwehr räumten daraufhin das Gebäude. Die Angreiferin hatte beim Eintreffen der Einsatzkräfte das Gebäude bereits verlassen, wurde aber schnell gefasst.