Asien-Europa-Gipfel will Kooperation voranbringen

Der Asien-Europa-Gipfel (Asem) geht heute in der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator mit einer gemeinsamen Erklärung zu Ende. Die 34 Staats- und Regierungschefs sowie Repräsentanten aus 51 Ländern wollen die Kooperation zwischen Asien und Europa voranbringen.

Asien-Europa-Gipfel will Kooperation voranbringen
Kay Nietfeld Asien-Europa-Gipfel will Kooperation voranbringen

Ihr zweitägiges Treffen aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des informellen Dialogforums war überschattet von dem Terroranschlag in Nizza und dem Streit mit China über dessen Vorherrschaft im Südchinesischen Meer.

Japan und andere Asem-Mitglieder drängten China, das jüngste Urteil des internationalen Schiedshofes in Den Haag zu respektieren, wonach die chinesischen Gebietsansprüche «ohne rechtliche Grundlage» seien. Doch Peking erkennt das Urteil nicht an.