Asiens Börsen beflügeln Dax

Kurssprünge an Japans Börse und auch kräftige Gewinne in China haben den deutschen Aktienmarkt am Mittwoch beflügelt.

Asiens Börsen beflügeln Dax
Fredrik Von Erichsen Asiens Börsen beflügeln Dax

Der Dax gewann in den ersten Handelsminuten 2,15 Prozent auf 10 489,89 Punkte. Der MDax stieg um 1,93 Prozent auf 19 966,17 Punkte und der Technologiewerte-Index TecDax legte um 1,97 Prozent auf 1753,23 Punkte zu. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 rückte um 2,20 Prozent vor.

Mit diesem Befreiungsschlag überwinde der Dax seine jüngsten Kurshürden, sagte ein Börsianer. Die weitere Stabilisierung an den chinesischen Börsen und das Tagesplus von fast 8 Prozent an der Tokioter Börse wirkten wie eine Initialzündung für die Aktienmärkte insgesamt.

Die vergangenen Wochen waren vor allem wegen schwacher Konjunkturdaten aus China und extremer Börsenverluste an den dortigen Festlandbörsen auch hierzulande von heftigen Kursturbulenzen geprägt gewesen. In der Vorwoche etwa hatte der Dax daher 2,5 Prozent eingebüßt.