Assad wirft Rebellen Einsatz von Giftgas vor

In der Giftgaskrise geht das syrische Regime in die Offensive. Die Staatsmedien verbreiteten Fotos und Erklärungen der Armee, die beweisen sollen, dass angeblich die Rebellen am Stadtrand von Damaskus Giftgas eingesetzt haben. Unterdessen gingen die Kämpfe in den Gebieten weiter, die nach Angaben von Regimegegnern am Mittwoch von Assads Armee mit Giftgas bombardiert worden waren. Die Organisation Syrischer Menschenrechtsbeobachter meldete, am Ortseingang von Duma seien Boden-Boden-Raketen eingeschlagen.