Astronaut steuert Roboter auf der Erde vom Weltraum aus

Weltraumforschung einmal anders herum: Der dänische Astronaut Andreas Mogensen will heute vom Weltraum aus einen Roboter auf der Erde steuern. Mogensen ist derzeit auf der Internationalen Raumstation ISS, der Roboter ist ein kleines Gefährt mit Greifarmen, das in Noordwijk in den Niederlanden steht. Während der Aktion ist der Däne in 400 Kilometern Höhe. Mogensen soll den Roboter mit dem Kamerakopf nicht nur herumfahren, sondern auch Präzisionsarbeit verrichten: Dabei geht es um eine Toleranz von 150 Mikrometern. Das ist etwa das Doppelte der Dicke eines menschlichen Haares.