Astronauten bringen neue Kühlpumpe an Raumstation an

Zwei Astronauten haben bei einem mehr als siebenstündigen Außeneinsatz eine neue Kühlpumpe an der Internationalen Raumstation ISS angebracht. Erste Tests noch während des Aufenthalts der beiden Amerikaner Mike Hopkins und Rick Mastracchio im All deuteten der Raumfahrtbehörde Nasa zufolge darauf hin, dass das neue Gerät perfekt funktioniert. Die bisherige Pumpe war am 11. Dezember ausgefallen und am Samstag vom selben Astronauten-Duo abmontiert worden. Es war erst der zweite Außeneinsatz an Heiligabend in der Geschichte der Nasa.