Asylbewerber-Zahl steigt im Juli auf Rekordhoch

Im Juli sind so viele Asylbewerber nach Deutschland gelangt wie noch nie zuvor in einem Monat. Derzeit kämen sehr viele Asylbewerber aus den Kriegs- und Krisenregionen in Syrien, im Irak und in Afghanistan, sagte der Präsident des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Manfred Schmidt. Angesichts der Stimmungsmache gegen Flüchtlinge in Deutschland warnt der Verfassungsschutz vor rechtsextremistischen Anschlägen. Die Lage habe sich in den vergangenen Wochen zugespitzt, sagte Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen dem Magazin «Focus».