Asylpaket II laut Bundesinnenminister nächste Woche ins Kabinett

Bundesinnenminister Thomas de Maizière erwartet eine schnelle Umsetzung des Asylpakets II. Er hoffe, man könne damit nächste Woche ins Kabinett, sagte er im ARD-«Morgenmagazin». Nach einem Streit über die Ausrichtung der Flüchtlingspolitik hatten sich die Koalitionsspitzen gestern Abend auf eine Verschärfung des Asylrechts geeinigt. Danach soll der Familiennachzug auch für Flüchtlinge aus Syrien begrenzt werden. Außerdem wurden Tunesien, Marokko und Algerien zu sicheren Herkunftsstaaten erklärt.