Athen meldet Durchbruch in Gesprächen über neues Hilfspaket

Athen und die Gläubiger haben sich auf ein Papier für das neue Hilfspaket geeinigt. Das berichten mehrere griechische Nachrichtensender unter Berufung auf Regierungskreise. Es gebe noch ein, zwei Details, die geklärt werden müssten, sagte Finanzminister Euklid Tsakalotos. Aus Brüssel gab es bislang keinen Kommentar dazu. Das neue Hilfsprogramm und die damit verbundenen Sparauflagen dürften dem Parlament in Athen noch vor dem Wochenende zur Billigung vorgelegt werden, berichten griechische Medien.