EU-Politiker fordern «Ja» der Griechen beim Spar-Referendum

Europäische Politiker haben sich in die Debatte über die griechische Volksabstimmung zur Sparpolitik eingeschaltet. Dabei geht es darum, ob die Griechen mehrheitlich «Ja» sagen zu den Sparforderungen ihrer Geldgeber. Die Regierung von Ministerpräsident Alexis Tsipras wünscht sich ein «Nein». Ob das umstrittene Referendum überhaupt wie geplant am Sonntag stattfindet, will Griechenlands Staatsrat - das oberste Verwaltungsgericht des Landes - heute entscheiden. EU-Währungskommissar Pierre Moscovici rief die Griechen auf, «Ja» zum Sparkurs zu sagen.