Neuer Finanzminister für Griechenland - Banken wohl weiter dicht

Der bisherige Vize-Außenminister Euklides Tsakalotos wird neuer griechischer Finanzminister. Nach dem Rücktritt von Gianis Varoufakis soll er morgen seinen ersten Auftritt bei der Tagung der Euro-Gruppe in Brüssel haben. Gleichzeitig wurde bekannt, dass die griechischen Banken noch bis mindestens übermorgen Abend geschlossen bleiben. Die Regierung in Athen habe entsprechende Pläne mit den Banken des Landes abgesprochen, berichtet der staatliche Sender ERT. Am späten Abend soll ein entsprechender Ministerialerlass veröffentlicht werden, heißt es.