Tausende demonstrieren in Athen gegen Sparpolitik

Tausende Demonstranten haben am Abend in Athen gegen die neuen Sparauflagen protestiert. Zu den Aktionen aufgerufen hatten die kommunistische Gewerkschaft PAME und die Gewerkschaft der Staatsbediensteten, wie das Staatsradio berichtete. Die Demonstrationen fanden unter dem Motto «Gegen die barbarischen Sparmaßnahmen» statt. Das griechische Parlament soll am Abend über weitere Reformgesetze abstimmen. Die Billigung im Eilverfahren ist Voraussetzung dafür, dass die Kreditgeber mit Athen über neue Finanzhilfen verhandeln.