Tsipras schwört seine Anhänger auf «Nein» bei Referendum ein

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat vor Zehntausenden Anhängern für eine Ablehnung der internationalen Sparvorgaben beim bevorstehenden Referendum geworben. «Am Sonntag werden wir nicht nur einfach über unseren Verbleib in Europa entscheiden, sondern über die Frage, ob wir mit Würde in Europa bleiben», sagte Tsipras bei einer Kundgebung von etwa 30 000 Nenschen auf dem Syntagma-Platz. Auch die Befürworter des Sparprogrammes dempnstrierten. Etwa 20 000 Regierungsgegner sprachen sich dafür aus, auf die Forderungen der internationalen Geldgeber einzugehen.