Atlanta bringt Washington erste Playoff-Niederlage bei

Die Atlanta Hawks haben in der Playoff-Serie der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA gegen die Washington Wizards ausgeglichen. Dem Team um den Braunschweiger Dennis Schröder gelang in der heimischen Philips-Arena ein wichtiger 106:90-Erfolg.

Atlanta bringt Washington erste Playoff-Niederlage bei
John Amis Atlanta bringt Washington erste Playoff-Niederlage bei

Zwei Tage nach der 98:104-Niederlage zum Auftakt brachten die Hawks dem Hauptstadt-Team durch ein starkes 26:15-Schlussviertel die erste Niederlage in der diesjährigen Ko-Runde bei.

Schröder stand knapp 15 Minuten auf dem Parkett und kam auf neun Zähler. DeMarre Carroll war einmal mehr erfolgreichster Punktesammler (22) für Atlanta. Bei den Gästen, die auf ihren verletzten Allstar John Wall (Handgelenk) verzichten mussten, erzielte dessen Vertreter Ramon Sessions (21) die meisten Zähler. Die kommenden beiden Partien der Serie werden in Washington ausgetragen. 

Auch die Memphis Grizzlies konnten im Westen die Serie gegen die Golden State Warriors zum 1:1 ausgleichen. Memphis gewann das zweite Spiel zuhause 97:90.