Atomgespräche: Frankreichs Außenminister zurück nach Lausanne

Der französische Außenminister Laurent Fabius hat sich wieder auf den Weg nach Lausanne gemacht, wo die Atomgespräche mit dem Iran weitergehen. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP. Auf eine weitere lange Verhandlungsnacht haben sich Außenminister Frank-Walter Steinmeier und sein US-Kollege John Kerry eingerichtet. Es gebe zwar Fortschritte, aber noch keine Einigung, teilte Kerrys Sprecherin mit. In einem Rahmenabkommen sollen Schritte vereinbart werden, die dem Iran die zivile Nutzung der Atomkraft erlauben, den Weg zu einer Atombombe aber versperren.