Atomkonzerne sollen 23,34 Milliarden an Fonds überweisen

Die vier Atomkonzerne sollen nach dem Willen der Regierungskommission die vollen Kosten für die Zwischen- und Endlagerung von Atommüll auf einen staatlichen Fonds übertragen.

Atomkonzerne sollen 23,34 Milliarden an Fonds überweisen
Atomkonzerne sollen 23,34 Milliarden an Fonds überweisen

Dazu sollen sie 23,34 Milliarden Euro überweisen, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Verhandlungskreisen in Berlin erfuhr.