Attentäter von Kopenhagen feuerte 40 Schüsse aus drei Waffen ab

Der Attentäter von Kopenhagen hat bei den beiden Terroranschlägen und seinem Schusswechsel mit der Polizei am Wochenende insgesamt 40 Schüsse abgefeuert. Die Polizei bestätigte offiziell die von Medien veröffentlichte Identität des Mannes. Demnach handelt es sich um den 22-jährigen Omar Abdel Hamid El-Hussein. Die Eltern des Attentäters sind Medienberichten zufolge Palästinenser. Bei den Anschlägen auf ein Café und eine Synagoge hatte der Mann zwei Menschen getötet, dann wurde er von der Polizei erschossen.